Gottesdienste Verkündigung
Die Pfarrei Aktuelles Kinder und Jugendliche Erwachsene Soziales Engagement
AK SOZIALES
AK EMAS UMWELTMANAGEMENT
LITERATURKREIS
KEGELBAHN
KIRCHENCHOR
CHORALSCHOLA
MAGNIFICAT-CHOR
SOUNDSATIONELL
SILBERTON
PROGRAMM ALLER CHÖRE
KATH. ARBEITNEHMER BEWEG.
PATER-RUPERT-MAYER-KREIS
FRAUENKREIS
DIE AKTIVEN ALTEN
SENIORENTREFF
GEISTIG FIT
 
Die aktiven Alten:
Alter ist wie eine Woge - wer sich von ihr tragen lässt, bleibt obenauf.

Leitung: Marianne Pöttinger
M.Pöttinger@Pfarrei-Postfach

 

Unser Motto
"Kommen Sie mit, wenn die aktiven Alten am Dienstag...": Einmal im Monat findet sich in den Schaukästen der alten und neuen St. Martinskirche dieses Plakat.

Die aktiven Alten, das ist eine offene Gruppe ohne Altersbegrenzung nach unten und oben. Eine Gruppe, die unter dem Motto Natur - Kultur - Geselligkeit Fahrten mit der Bahn im herrlichen Bayernland unternimmt und den Schönheiten der Kunst nachspürt. In den vergangenen acht Jahren wurde schon sehr viele Kleinode aus der Romanik, der Gotik und vor allem dem Barock entdeckt. Fast immer sind die (meist von Zuständigen geführten) Besichtigungen mit zwei- bis vierstündigen Wanderungen verbunden. Dafür sollte man schon gut zu Fuß sein.


Bestaunen der Sehenswürdigkeiten

Die schönsten Wege zum Wandern

Besuch in einer historischen Altstadt

Rast am Tor

Die Ziele der Fahrten sind nicht langfristig festgelegt, da sie sich nach aktuellen Anlässen orientierten wie Sonderausstellungen in Museen und Jubiläen, oder wie dem Abschluss von Kirchenrenovierungen. Dabei erleben die aktiven Alten bei ihren gut besuchten Unternehmungen: Alter ist wie eine Woge - wer sich von ihr tragen lässt, bleibt obenauf. Die Freude an den Schönheiten von Natur und Kultur verhilft, den oft grauen Alltag zu bewältigen.
 
      nach oben