Nachrichten aus unserer Pfarrgemeinde


 

In dieser Woche in unserer Pfarrei:

 

Montag, 25.06.2018

 

19.30 Uhr: „Bibel teilen“ Texte aus der Weisheitsliteratur sind oft wahre Fundgruben, so richtig dem Leben abgeschaut. Doch bei dem Lesungstext des 13. Sonntags im Jahreskreis muss nachgefragt werden, warum so etwas bis heute in einer Leseordnung vorgesehen ist. Das ist nur vertretbar, wenn über den Text gepredigt, einiges klargestellt und nicht der Versuchung nachgegeben wird, aus dem Text eine Theologie des Teufels zu entwickeln. Wir wissen, dass schon Kindern die erschreckende und bedrohende Macht des Teufels vor Augen gestellt worden ist und die Angst vor ihm viele Christen ihr Leben lang begleitet hat. Ist der Satansglaube in der jüdischen Religion nur eine Episode gewesen, so hat das Christentum dieses fragwürdige Erbe gehegt und gepflegt. Über lange Zeit ist die Lehre vom Teufel das Thema der Verkündigung gewesen. Die Frohbotschaft Jesu vom Gottesreich ist in eine Drohbotschaft vom Teufel

 

verkehrt worden. – Wenn Sie mit uns die Frohbotschaft herausarbeiten wollen, kommen Sie und teilen Sie. Wir freuen uns. (Konferenzraum)

 

Dienstag, 26.06.2018

 

20.30 Uhr: Magnificat – Chor-probe (Pfarrsaal)

 

Mittwoch, 27.06.2018

 

16.00 Uhr: Public Viewing im Pfarrsaal Südkorea – Deutschland

 

19.00 Uhr: Probe Silberton (Pfarrsaal)

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Ab Mittwoch liegt der Sommerpfarrbrief im Pfarrbüro zur Abholung bereit. Vergelt’s Gott für Ihre Mithilfe.