Günther Barta - Diakon


Mein Name ist Günter M. Barta. Ich bin Jahrgang 1952, verheiratet, und ich komme aus der Oberpfalz. 1994 bin ich zum Ständigen Diakon geweiht worden. Mein Weihespruch begleitet mich: "Ach komm, lass die Einwände. Geh, wohin ICH dich sende. Verkünde das, was ICH dir sage, mit viel Herz und mit Hirn! Hab' keine Angst, denn ICH bin bei dir!" (frei nach Jer 1,8f.).

Studiert habe ich Theologie und Kirchenrecht in München, und ich arbeite als Diözesanrichter am Erzbischöflichen Konsistorium (kirchliches Gericht). Zusätzlich helfe ich noch in der Pfarrei St. Martin mit dem Schwerpunkt im Sozialen Bereich. Ich bin ein unverbesserlicher "Clubberer", höre gern (irische) Musik und versuche, mich mit Wandern und Schwimmen fit zu halten.

nach oben