Gottesdienste Verkündigung
Die Pfarrei Aktuelles Kinder und Jugendliche Erwachsene Soziales Engagement
AK SOZIALES
AK EMAS UMWELTMANAGEMENT
LITERATURKREIS
KEGELBAHN
KIRCHENCHOR
CHORALSCHOLA
MAGNIFICAT-CHOR
SOUNDSATIONELL
SILBERTON
PROGRAMM ALLER CHÖRE
KATH. ARBEITNEHMER BEWEG.
PATER-RUPERT-MAYER-KREIS
FRAUENKREIS
DIE AKTIVEN ALTEN
SENIORENTREFF
GEISTIG FIT
 
"Wer singt, der betet doppelt"
Auch in der Pfarrei St. Martin gilt dieses Motto

Leitung: Bernhard Hofmann
Bernhard.Hofmann@Pfarrei-Postfach
Proben montags um 19.30 Uhr

Tonaufnahme von der Chornacht zum Gloria in D von A. Vivaldi [mp3].


Seit September 2012 bin ich Kirchenmusiker von St. Martin. Dort spiele ich die Orgel an den Sonn-und Feiertagen, bei den Werktags Messen am Montag und Donnerstag und bei vielen einzelnen Gelegenheiten. Ich leite die Männerschola, 3 Kinderchöre und deren Instrumentalgruppen und nicht zuletzt den Kirchenchor von St. Martin. Außerdem halte ich Liedstunden in der Schule und im Kindergarten.
Darüber hinaus leite ich ein Laienorchester und verschiedene kleinere Gesangsgruppen wie z.B. ein Vokalensemble zur musikalischen Gestaltung der Vespergottesdiente. Auch Interessenten für den Orgel- oder Klavierunterricht können sich gerne noch bei mir anmelden.
Auch in meiner zukünftigen Tätigkeit wäre es mir eine große Freude, wenn ich möglichst vielen Menschen den reichen und vielgestaltigen Schatz der Kirchenmusik eröffnen könnte.
Daran mitzuwirken, jeden nach seinem Geschmack und seinem musikalischen Vermögen, lade ich jeden aus unseren Pfarreien sehr herzlich ein und freue mich darauf Sie persönlich - z.B. nach dem Gottesdienst - kennen zu lernen.
Der Kirchenchor trifft sich jeden Montag im großen Saal des Pfarrheims und probt dort für die besonders festlich gestalteten Gottesdienste im Kirchenjahr. Die Proben beginnen um 19.30 Uhr. Jede zweite Woche lassen wir die intensive Probenarbeit bei geselligem Beisammensein mit der Chorkneipe ausklingen.

Der Chor freut sich über jeden neuen Sänger-Sängerin in allen Stimmlagen!
Schauen Sie doch einfach vorbei! Wenn Sie Freude an einer guten Gemeinschaft haben, es Ihnen Spaß bereitet Liturgie festlich zu gestalten, Sie etwas für Ihre Stimme, Ihren Körper und Ihren Ausgleich machen wollen, wenn Sie gerne Singen, Sie Interesse an Stimmbildung haben - all das sind gute Gründe sich am Kirchenchor St. Martin zu beteiligen.
Also - bis bald!!!

Ihr Kirchenmusiker Bernhard Hofmann



Herr Hofmann leitet den Kirchenchor
durch die Chornacht während
des Messias von Händel

Das musikalisch anspruchsvolle Programm wird von den Sängerinnen und Sängern ..

.. und dem Orchester umgesetzt
 
      nach oben