Gottesdienste Verkündigung
Die Pfarrei Aktuelles Kinder und Jugendliche Erwachsene Soziales Engagement
CARITAS
MANTEL 2000
MÜNCHNER TAFEL
KLEIDERTRUHE
KLEIDERBASAR
FAIRER HANDEL
MISSIONSPROJEKT SAMBIA
 

St. Martins Kleidertruhe in Moosach
Ein gemeinsames Projekt der Pfarrgemeinde
St. Martin und der Caritas Moosach

Kontakt: Kleidertruhe@Pfarrei-Postfach

"Nehmen Sie auch Handtücher und Bettwäsche für die Kleidertruhe an?"  will eine Anruferin bei der Beratungsstelle der Caritas in Moosach wissen. "Ja, sehr gerne", erfährt sie. Für Kleidungsstücke in großen Mengen und gängigen Größen gibt es aus Platzmangel manchmal leider einen Annahmestopp. Handtücher und Bettwäsche aber werden immer gebraucht und wechseln ohne lange Lagerung schnell den Besitzer. Seit Dezember 2000 gibt es sie mittlerweile im Keller der Leipziger Straße 38, St. Martins Kleidertruhe in Moosach.  Männer und Frauen aus der Pfarrei wollten sich ehrenamtlich engagieren, einen Beitrag zur Armutsbekämpfung in Moosach leisten und wandten sich mit diesem Ansinnen an die Sozialpädagoginnen der Caritas-Beratungsstelle. Entstanden ist ein gemeinsames Projekt, das seit nunmehr  13  Jahren nicht nur Familien und Einzelpersonen hilft, das schmale Budget zu entlasten, sondern auch einen wesentlichen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit leistet.

Die gespendeten Kleidungsstücke können nach vorherigem Anruf bei der Caritas Moosach, Tel. 089/ 14 98 97 14, in der Leipziger Str. 38 abgegeben werden. Die Jacken und Hosen, Kinderkleider und Röcke kommen sehr unterschiedlich an, viele sorgfältig gewaschen und zusammengelegt, am Bügel oder in eine Kiste gepackt -  manche auch in einen blauen Sack gestopft, verschmutzt oder zerrissen, und deshalb leider nicht zum Weitergeben geeignet.

Die abgegebenen Teile werden in zeitaufwändiger Arbeit ehrenamtlich sortiert, in Regale geräumt oder auf Bügeln an Stangen gehängt. Es soll einladend und freundlich aussehen, wenn 14-tägig am Freitagvormittag die Besucherinnen und Besucher der Kleidertruhe zur Ausgabe kommen. Sie haben sich vorher bei der Beratungsstelle der Caritas einen Berechtigungsausweis zum Besuch der Kleidertruhe geholt. Meist bekommen  sie von den Sozialpädagoginnen Frau Hainer und Frau Weber zudem wichtige Informationen, Soziale Beratung und je nach Bedarf auch Weitervermittlung an andere Stellen in München.

Wer sich über die Kleidertruhe informieren, gut erhaltene Textilien spenden, in der Kleidertruhe mithelfen  oder einen Berechtigungsausweis bekommen möchte, kann  sich sehr gerne unter Tel.-Nr. 089/ 14 98 97 14 beim Team der Caritas in Moosach melden.

Martina Hainer

von links nach rechts: K. Loher, M. Hainer,
U. Haberkorn, R. Thiermann, G.  Holzer
 
      nach oben