Gottesdienste Verkündigung
Die Pfarrei Aktuelles Kinder und Jugendliche Erwachsene Soziales Engagement
CARITAS
MANTEL 2000
MÜNCHNER TAFEL
KLEIDERTRUHE
KLEIDERBASAR
FAIRER HANDEL
MISSIONSPROJEKT SAMBIA
 
Mantel 2000
Stiftung "Mantel 2000"
Zweck der Stiftung
Diese Stiftung aus dem Jahr 2000 trägt ihren Namen in Anlehnung an unseren Pfarreipatron: Der heilige Martin hat seinen Mantel mit dem Armen geteilt. Darin soll er uns ein Vorbild sein.
Nach dem Stiftungszweck werden aus dem jährlichen Kapitalerlös hilfsbedürftige alte oder kranke Menschen unterstützt, die der Pfarrgemeinde angehören. Die Verteilung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Caritas Mooasach und ist alle Jahre im Herbst zum Elisabethen-Tag.

Spendenaufruf für die Stiftung Mantel 2000
Wie bekannt, sammeln wir ja für vieles. Dennoch ist es mir wichtig, als Vorsitzender der Stiftung Mantel 2000 wiederholt um Spenden zu bitten, damit der Martinsmantel über bedürftigen kranken und alten Menschen aus Moosach gebreitet werden kann.
Im Herbst feiern wir viele Feste von Heiligen der Nächstenliebe: 16. Oktober Hedwig von Andechs, 3. November Pater Rupert Mayer SJ, 11. November Martin von Tours, 19. November Elisabeth von Thüringen. Sie mögen uns Ansporn und Fürsprecher sein in Werken der Nächstenliebe.
Jedes Jahr konnten wir bisher mit etwa € 3.000,- ganz konkret Hilfe leisten in Moosach. Über unsere Caritas erfahren viel von Notsituationen, die es meist unerkannt mitten unter uns gibt. In einem Kuratorium wird über jeden einzelnen Antrag beraten und entschieden, damit das Geld wirklich dort ankommt, wo es benötigt wird.
Vergelt’s Gott allen, die durch Spenden, aber auch durch Gebet ein wenig helfen wollen!
Martin Cambensy

Nicht nur den Mantel, sondern das Leben teilen
 
      nach oben