Gottesdienste Verkündigung
Die Pfarrei Aktuelles Kinder und Jugendliche Erwachsene Soziales Engagement
AK SOZIALES
AK EMAS UMWELTMANAGEMENT
LITERATURKREIS
KEGELBAHN
KIRCHENCHOR
CHORALSCHOLA
MAGNIFICAT-CHOR
SOUNDSATIONELL
SILBERTON
PROGRAMM ALLER CHÖRE
KATH. ARBEITNEHMER BEWEG.
PATER-RUPERT-MAYER-KREIS
FRAUENKREIS
DIE AKTIVEN ALTEN
SENIORENTREFF
GEISTIG FIT
 
Pater-Rupert-Mayer-Kreis -
der Familienkreis der KAB

Organisation: Karin Loher
karinloher@t-online.de


Der Pater-Rupert-Mayer-Kreis
Der Pater-Rupert-Mayer-Kreis (PRMK) wurde 1999 als Familienkreis der KAB in St. Martin München-Moosach von Peter Bachhuber und Karin Loher gegründet. 15 Familien aus Moosach und Umgebung haben sich zusammengefunden, um innerhalb der Pfarrei St. Martin religiös und sozial aktiv zu sein, aber auch um gemeinsame Familienunternehmungen durch zu führen.


KAB-Präses Andreas Krehbiel und Corona Zängerl

Aus dem PRMK geht ein besonderes Projekt hervor, das damals gemeinsam entwickelt und umgesetzt wurde und bis heute ein wichtiger Beitrag zum sozialen Engagement in der Pfarrei St. Martin ist, die Errichtung und der Betrieb einer Kleiderkammer für Bedürftige: die Moosacher Kleidertruhe. Alle zwei Wochen geben fleißige Frauen von uns ehrenamtlich gut erhaltene Kleidung oder sonstige Wäsche an Bedürftige aus Moosach mit Caritas-Ausweis aus. Regine Thiermann hat die Organisation der Kleidertruhe seit einigen Jahren übernommen.


PRMK in Wien 2011

In den vergangenen Jahren sind viele Familien aus unserem Familienkreis ausgetreten, aus gesundheitlichen Gründen, wegen familiärer oder beruflicher Veränderungen oder Wegzug. Aber andererseits haben sich ein paar Familien, die schon länger bei der einen oder anderen PRMK-Veranstaltung dabei waren, ganz offiziell unserem Kreis angeschlossen.
Die Kinder sind inzwischen erwachsen geworden. Einige sind weiter in der Pfarrei aktiv, in der Jugendarbeit, als Firmgruppenleiter/in oder bilden die Rockband "Orpheon" der Pfarrei, die u. a. bei Firmung und Open-Air-Gottesdiensten auftritt.


Orpheon, die Rockband der Pfarrei aus
"Söhnen" des PRMK

Längst sind wir aus einem Familienkreis ein "Elternkreis"  und enger Freundeskreis innerhalb der Pfarrei geworden. Wir treffen uns gerne und engagieren uns weiterhin in der Pfarrei. Die meisten von uns sind gleichzeitig in mehreren Gruppierungen der Pfarrei tätig, im Pfarrgemeinderat, in der Kirchenverwaltung, in diversen Arbeitskreisen, vor allem im AK "Feste und Feiern" oder tanzen regelmäßig bei den Los Martinos, dem Tanzkreis der Pfarrei. Und innerhalb der KAB in Moosach sind wir sowieso über die Jahre ein wichtiges Kernelement geworden, einschließlich Funktionsübernahmen in der Vorstandsschaft der KAB Moosach.


PRMK-Frauen bei der Küchenarbeit

Zusammen organisieren wir so manche Veranstaltungen der Pfarrei, z.B. Pfarrfasching, Kathreinstanz, Missions- und Fastenessen, und Veran-staltungen der KAB St. Martin Moosach, z.B. Maiwein, Weinabend, Martins-abend, Adventsfeier oder Veranstaltungen des KAB-Bezirksverbandes. Auch der Grillstand beim Pfarrfest ist fest in "PRMK-Hände".
Böse Zungen sagen "Pater-Rupert-Feier-Kreis" zu uns, weil wir immer dabei sind, wenn es in der Pfarrei etwas zu feiern gibt – aber auch immer, wenn es etwas zum organisieren und mithelfen gibt!
Und natürlich betreiben wir weiterhin die Moosacher Kleidertruhe. Denn wie dem seligen Pater Rupert Mayer liegt uns neben dem familiären Leben die soziale Mitarbeit in der Pfarrei vor allem für sozial Schwächere am Herzen.

Christian Holzer
cug_holzer@web.de


PRMK-Martinsabend

Hier finden Sie weitere Informationen
Geschichte des PRMK: [lesen]
Die Geschichte in Bildern: [Diashow starten]
KAB St.-Martin-Moosach: [mehr]

Pater Rupert Mayer: http://de.wikipedia.org/wiki/Rupert_Mayer oder
http://www.muenchen.de/leben/typisch-muenchen/muenchner-originale/pater-rupert-mayer.html

Moosacher Kleidertruhe: [mehr]

 
      nach oben